UNIFORMEN.

Obwohl sie der natürliche Schwerpunkt der Sammlung sind, sind es nicht nur die Fahrzeuge, die im Panzermuseum Ost den Status eines Stars haben. Die Unterschiede in Uniformierung und Ausrüstung der Soldaten aus den Ländern des Warschauer Paktes sind im Museum zu sehen. Hier zum Beispiel Uniformierung innerhalb der DDR-Streitkräfte sowie Bekleidung und Ausrüstung der tschechoslowakischen und polnischen Streitkräfte. Darüber hinaus möchten wir wichtige, nicht kampfbedingte militärische Effekte wie Militäröfen, Funkkommunikation, Gas- und Minensuchverfahren, ABC-Ausrüstung und mehr aufzeigen. Darüber hinaus werden dramatische gesellschaftliche Szenarien beschrieben, wie zivile Fluchtversuche aus Staaten, die sie nicht freigeben würden.